Schlagwort Archiv: Vampire

Pray for Daylight, pray for Morning … der Vampirmythos in „Nighthunter“

Im Jahr 2000 entdeckte ich, in den damals noch recht überschaubaren Weiten des Internets folgenden Song einer Band, die mir bis dahin absolut unbekannt war: Bei meiner Recherche zur Band stieß ich damals u. a. auf die Info, dass der Song für das Computerspiel: »Vampire – The Masquerade – Redemption« produziert wurde. »Vampire – The Masquerade?« Das hat eine Bedeutung

Weiterlesen

Sage mir, was du liest: »Necroscope 2« von Brian Lumley

Klappentext: Zu glauben, der Kampf gegen die Vampirbrut sei entschieden, war ein Irrtum von Harry Keogh. Denn der Necroscope kannte Yulian Bodescu noch nicht, der schon vor seiner Geburt mit den Fähigkeiten der Vampire ausgestattet wurde, und der sich daran macht, eine Armee von Untoten zu erschaffen. Eine Armee, die so mächtig ist, dass selbst Harry Keogh – der Mann,

Weiterlesen

Sage mir, was du liest: »Necroscope 1« von Brian Lumley

Klappentext: Necroscope® Buch 1: AUFERSTEHUNG (enthält die Ausgaben DAS ERWACHEN und VAMPIRBLUT) Der englische Bestsellerautor Brian Lumley schuf mit den bizarren Abenteuern um Harry Keogh, den Totenhorcher Necroscope, eine der erfolgreichsten Horror-Serien der Welt. So wie Brian Lumley den Vampir darstellt, hat es noch kein Autor gewagt. Der spannendste Kampf zwischen den Lebenden und den Toten, den es je gab.

Weiterlesen

„Apachengold am Pulverfluss“ oder „Wieso schreiben Sie eigentlich (gerade das)?“

Eine Standardfrage, die man Autoren immer wieder stellt, lautet: Wieso haben Sie eigentlich angefangen zu Schreiben? Eine Antwort, die oft gegeben wird, lautet: »Ich wollte einfach das schreiben, was ich gerne selber lesen würde.« Irgendwie fand ich die immer etwas platt, bis ich angefangen habe, über die Entstehungsgeschichte und den weiteren Werdegang meiner Serie »Nighthunter« nachzudenken. (Ja, es wird eine

Weiterlesen

Sage mir, was du liest: „Mitternachtsmesse“ von F. P. Wilson

 Klappentext:  „Vampire verbreiten sich über die ganze Welt. Nach Europa überrennen sie Russland, den Nahen Osten und die Metropolen in Indien und China. Nun sind sie in Amerika angekommen. Sie übernehmen Stadt um Stadt und verschleppen die letzten Lebenden in ihre sogenannten Rinderfarmen, um sie als Zuchtvieh und Quellen des Blutes zu halten. Pater Joe hat sich dem Suff hingegeben.

Weiterlesen