Sage mir, was du liest: „Seuchengarten“ von Josh Reynolds

Schlachtenreiche Fantasy in einem wahrhaft Dantischen Inferno Klappentext: »In Ghyran, dem Reich des Lebens, herrscht Krieg. Der Gott des Verfalls hat seine Horden ausgesandt, um das Reich mit Pestilenz und Verderbnis zu überziehen. Die Krieger des Gottkönigs Sigmar stellen sich ihm entgegen, doch der Kampf verlangt ihnen einen entsetzlichen Preis ab: Ihr Anführer, Lord-Celestant Gardus, wird von den Schergen des

Weiterlesen

Sage mir, was du liest: „Der Teufel in Thannsüß“ von Rupert Mattgey

Klappentext: »Ein Dorf am Fuße des Gletschers. Ein Geheimnis, gefangen im ewigen Eis. Eine Wahrheit, dunkler als die Nacht. 1956. Der junge Lehrer Erik Strauss tritt seine Anstellung in Thannsüß an, dem Dorf am Fuße des Grimboldgletschers. Er begibt sich auf die Suche nach seinem verschollenen Vorgänger Cornelius Piel. Doch je tiefer er im Dreck wühlt, desto finsterer werden die

Weiterlesen

Sage mir, was du liest: »Das scharlachrote Evangelium« von Clive Barker

Klappentext »Eine Welt voller Blut und Schrecken – das Evangelium nach Clive Barker ist scharlachrot. Zwei Kultfiguren des Horrorgenres liefern sich den ultimativen Kampf. Harry D’Amour, der Detektiv des Übersinnlichen, stellt sich Pinhead, dem Priester der Hölle. Die letzten sechs Magier der Erde sind vor Angst erstarrt: Ein Priester aus dem Orden der Zenobiten tötet einen nach dem anderen von

Weiterlesen

Silent Hill

»Silent Hill Teil 1« war, neben »Tomb Raider 1« und »Resident Evil 1«, das erste Videogame, das ich in meinem Leben gespielt habe. Was mich an »Silent Hill« von Anfang an faszinierte, war, dass es vom Gameplay her, eher ruhig war. Es gab keine »kaum zu schaffenden Kämpfe«, keine »fingerbrechenden Jump-and-Run-Einlagen«. Dafür bot es aber eine Atmosphäre, die beim gesamten

Weiterlesen