Schlagwort Archiv: H. P. Lovecraft

Alles nur geklaut?

Inspiration oder Diebstahl von geistigem Eigentum? Wolfgang Hohlbein ist ja ein Autor, der entweder geliebt oder gehasst wird. Ein dazwischen, also eine sachliche und emotionsfreie Auseinandersetzung mit ihm, bzw. seinem Werk, findet auf dieser Ebene dann natürlich nicht statt. So werfen ihm seine »Kritiker« immer wieder vor, er würde sich alles nur »zusammenklauen«. Konkret tat (und tut) man dies im

Weiterlesen

„Schatten der Geier“ von Robert E. Howard

Klappentext: »In Whapeton herrscht das Faustrecht. Die anständigen Bürger der Stadt zittern vor den Geiern, einer gefährlichen Bande von Desperados, die überall dort zuschlagen, wo man es am wenigsten erwartet. Sie überfallen Kutschen und Geldtransporte, und selbst einsame Reisende sind nicht vor ihnen sicher. Auch Sheriff Middleton weiß keinen Rat. Bis er schließlich auf die Idee kommt, einen berüchtigten Revolvermann

Weiterlesen