Schlagwort Archiv: Ebook

Sage mir, was du liest: »in abyssum: c23 – Band 3« von Ralph Edenhofer

Klappentext: »Auf dem Jupiter und seinen Monden versuchen die Mutanten und ihre Verbündeten, der Verfolgung zu entkommen. Doch der Frieden im jovianischen System währt nicht lange. Eine Serie von Anschlägen erschüttert das Protektorat. Alte und neue Feinde drohen, die mühsam aufgebaute neue Heimat zu vernichten. Auch Kareenas Weg führt zum Jupiter. Um die Verantwortlichen für den Tod ihrer Eltern und

Weiterlesen

Sage mir, was du liest: »Judas Goat« von Greg F. Gifune

Klappentext: Seit über zwanzig Jahren hat Lenny Cates nichts mehr von seiner alten College-Flamme Sheena gehört. Ihre Romanze war so stürmisch wie kurz gewesen, und so wundert es ihn ein wenig, als er von ihrem plötzlichen Ableben erfährt und feststellen muss, dass sie ausgerechnet ihm ihr gesamtes Anwesen vererbt hat. Neugierig darauf, die letzten Tage vor ihrem tragischen Tod aufzuarbeiten,

Weiterlesen

Sage mir, was du liest: „Schattentäter“ von Jannes C. Cramer

Klappentext: »Erst als sie den Schatten bemerkte, erkannte sie die Gefahr und erstarrte für den Bruchteil einer Sekunde. Dann rannte sie los. Felix’ Leben gerät mehr und mehr aus den Fugen. Seit dem plötzlichen Tod seiner Frau zieht er sich völlig zurück und greift immer häufiger zur Flasche. Selbst seine beste Freundin Melanie findet kaum noch Zugang zu ihm. Nach

Weiterlesen

DKZ-Unternehmen oder Indieverlag?

Ich habe ja an anderer Stelle über X erzählt. Ein befreundeter Autor, bzw. sogar Ex-Autor, da er nicht mehr tätig ist. Seine Geschichte, hat mich u.a. darin bestärkt, meine Bücher selbst zu verlegen. Eines habe ich bei den vielen Gesprächen mit ihm begriffen. Es ist oft nicht sehr leicht, wirklich zu erkennen, ob man tatsächlich bei einem seriös arbeitenden Kleinverlag

Weiterlesen

Sage mir, was du liest: „Das Versteck im Moor – Ödland 2“ von Christopf Zachariae

 Klappentext: »Schrottsammler Nathan rettet Mega vor der Gefangennahme durch die Soldatenkinder. Doch wer ist der Mann ohne Gesicht? Wird er Mega helfen, oder geht von ihm Gefahr aus? Fragen, auf die es im Ödland keine Antworten gibt. Mega beschließt, dem geheimnisvollen Unbekannten zu vertrauen und seine Hilfe anzunehmen, denn sie muss im Lager der Soldatenkinder nach Ersatzteilen für den zerstörten

Weiterlesen

Sage mir, was du liest: „Morbus Dei – Die Ankunft“ von Bastian Zach & Matthias Bauer

Klappentext: „Tirol im Jahr 1703: Ein abgelegenes Bergdorf mitten in den Alpen. Kalt, unheimlich, düster. Unerklärliche Dinge passieren. Die Dorfbewohner in Angst und Schrecken. Von einem Schneesturm überrascht, verschlägt es den Deserteur Johann List in dieses abgeschiedene, von Furcht und Aberglaube beherrschte Bergdorf. Schnell ist ihm klar, dass mit dem Dorf etwas nicht stimmt, dass ein düsterer Schatten über den

Weiterlesen