Sage mir, was du liest: „Die Wälder am Fluss“ von Joe R. Lansdale

Klappentext: Anfang der Dreißigerjahre gibt es im Sabine River in Texas noch Alligatoren. Ein Junge wie Harry kann in den dichten Auwäldern Eichhörnchen schießen. Doch am Ufer macht der Elfjährige eine schreckliche Entdeckung – die mit Stacheldraht an einen Baum gefesselte Leiche einer Schwarzen. Zusammen mit seiner kleinen Schwester verdächtigt er den Ziegenmann, eine Sagengestalt, die in den Wäldern am

Weiterlesen

Sage mir, was du liest: »Locke & Key Bd. 2 – Bd. 6« von Joe Hill und Gabriel Rodriguez

Sammelrezension zu den Bänden 2 – 6 ohne Spoiler. Auch wenn das Interesse oder gar die Begeisterung für eine länger laufende Reihe/Serie eigentlich nicht nachlassen, fällt es mir von Teil zu Teil schwer, eine Rezension zu schreiben. Das liegt vor allem daran, dass Rezensionen ziemlich spoilerfrei sein sollten, was mit Fortschreiten der Geschichte natürlich kaum noch möglich ist. Andererseits …

Weiterlesen

Sage mir, was du liest: „Wédora – Schatten und Tod“ von Markus Heitz

Klappentext: »Das neue Dark Fantasy-Meisterwerk aus der Feder von Bestseller-Autor Markus Heitz führt die Leser zurück in die ebenso geheimnisvolle wie tödliche Wüstenmetropole Wédōra Wédōra birgt noch so manches Geheimnis für die Freunde Liothan und Tomeija, die es auf magische Weise in die schwer befestigte Wüstenstadt verschlagen hat. Während Liothan in alte Gewohnheiten verfällt und sich in Wédōras Unterwelt einen

Weiterlesen

Sage mir, was du liest: „Azrael“ von Wolfgang Hohlbein

Klappentext: »Der Tod wandert durch Berlin. Das Mystery-Kultbuch „Azrael“ von Bestsellerautor Wolfgang Hohlbein jetzt als eBook bei dotbooks. Acht Stockwerke tief: Vor den Augen von Polizist Bremer schlägt ein Mann auf dem Asphalt auf. War es Suizid? Als das Apartment des Toten aufgebrochen wird, machen die Beamten eine grausige Entdeckung: AZRAEL steht in fetten Lettern an die Wand – geschrieben

Weiterlesen

Sage mir, was du liest: „Der Teufel in Thannsüß“ von Rupert Mattgey

Klappentext: »Ein Dorf am Fuße des Gletschers. Ein Geheimnis, gefangen im ewigen Eis. Eine Wahrheit, dunkler als die Nacht. 1956. Der junge Lehrer Erik Strauss tritt seine Anstellung in Thannsüß an, dem Dorf am Fuße des Grimboldgletschers. Er begibt sich auf die Suche nach seinem verschollenen Vorgänger Cornelius Piel. Doch je tiefer er im Dreck wühlt, desto finsterer werden die

Weiterlesen

Sage mir, was du liest: »Native American Girl« von Jay Kay

Klappentext: »Verlangen. Unheil. Drogen.Unschuld. Sex. Geist.Vermächtnis. Feuer. Melanie hat sich mit ihrem Erbe einen Traum erfüllt. Die eigene Hotelanlage in den Rocky Mountains. Dort endet der Ferientrip der Harpers im Desaster und in einem Fluch, der die Familie bis ins heimische Denver verfolgt. Um den Fluch abzuwenden, werden die Harpers in die Berge zurückkehren. Das weiß Melanie ganz sicher, schließlich

Weiterlesen

Sage mir, was du liest: »Das scharlachrote Evangelium« von Clive Barker

Klappentext »Eine Welt voller Blut und Schrecken – das Evangelium nach Clive Barker ist scharlachrot. Zwei Kultfiguren des Horrorgenres liefern sich den ultimativen Kampf. Harry D’Amour, der Detektiv des Übersinnlichen, stellt sich Pinhead, dem Priester der Hölle. Die letzten sechs Magier der Erde sind vor Angst erstarrt: Ein Priester aus dem Orden der Zenobiten tötet einen nach dem anderen von

Weiterlesen

Silent Hill

»Silent Hill Teil 1« war, neben »Tomb Raider 1« und »Resident Evil 1«, das erste Videogame, das ich in meinem Leben gespielt habe. Was mich an »Silent Hill« von Anfang an faszinierte, war, dass es vom Gameplay her, eher ruhig war. Es gab keine »kaum zu schaffenden Kämpfe«, keine »fingerbrechenden Jump-and-Run-Einlagen«. Dafür bot es aber eine Atmosphäre, die beim gesamten

Weiterlesen