Horror, Thriller, Mystery, Krimi … wider den Etikettenschwindel.

Ich publiziere nicht nur meine Ebooks selbst, ich lese auch sehr gerne Selfpublisher. Einerseits bin ich extrem neugierig, andererseits sehe ich das Lesen von Büchern, als eines der wichtigsten Werkzeuge, um mein Handwerk – das Schreiben – zu schulen. Die »Vakkerville-Mysteries« sind ein Genre-Mix. Das ist gut so. Allerdings gibt es gerade bei Schubladen auch eine einfache Regel. Wenn man

Weiterlesen

Literatur muss Schwerstarbeit sein!

Ein Buch muss für den Autor, wie für den Leser, gleich einer Doppelschicht im Stahlwerk oder in der Kohlengrube sein. Reingraben, durchwühlen, schwitzen, verbrennen und – im protestantischen Sinne – gereinigt daraus wieder hervorgehen. Allerdings sind wir alle Sünder, also gibt es nach der Schicht im Schacht keine Erholung, sondern es werden gleich mal Überstunden gefahren. Denn nur Arbeit ist

Weiterlesen

Ein Blick hinter den Spiegel

Heute einfach nur mal ein Link zu einem Blogbeitrag, den ich für Bookdemon schreiben durfte. (Übrigens, so wie alles, was ich schreibe, an diesem Schreibtisch.)

Der 1. Teil für 0,99 €

Am 07.10.2016 (24 Tage früher als geplant) erschien »Dämmergrau« der erste Teil der »Vakkerville-Mysterys«. Damit geht das Projekt »Selfpublishing« in die entscheidende Phase. Denn jetzt wird es sich zeigen, ob sich der zeitliche und finanzielle Aufwand gelohnt hat. Bis her sieht es ja gut aus. Klappentext und Cover haben zumindest schon mal für genügend Neugier gesorgt, dass ich Testleser, Vorabrezensenten

Weiterlesen

Schon wieder eine Serie?

Auf Facebook stieß ich auf einen Autor, der Rezensenten für sein Buch sucht. Der Klappentext klang insofern spannend, dass ich das Setting vielversprechend fand. Die eigentliche Handlung brachte mich eher zum Gähnen (ganz klassische Heldenreise. Also kein bisschen abgewandelt.) Und das Cover sah aus, wie von einem Erstklässler gezeichnet. (Darum nenne ich hier auch nicht Name und Titel). Dennoch habe

Weiterlesen

Man kann sich auch irren …

… denn aus Fehlern lernt man. Da dachte ich, dass ich mich bereits auf der Zielgeraden befinde. „Dämmergrau“ ging durch die kritischen Augen von 5 Testlesern, dem Korrektorat einer Privatperson und der mehrmaligen Überarbeitung von mir, mit Hilfe von „Papyrus“. Erste Kontakte zu Bloggern und Rezensenten hergestellt. Das Buch ist bei Amazon vorbestellbar. Und dann das: Zitat: „Ja, es waren

Weiterlesen

Bleibt alles anders?

Letzte Überarbeitung, nachdem das Skript aus dem Korrektorat zurückkam beendet. Puh! Geschafft. Jetzt prüfe ich nur noch die Dialoge anhand der tollen »Papyrus-Funktion« wörtliche Rede. Um es gleich zu sagen: In einer wörtlichen Rede wird bei mir niemals »Sie«, »Ihr« o. Ä.  geschrieben. Ich weiß, dass andere Autoren (vor allem in der Fantasy) dies tun, aber lt. Duden ist es

Weiterlesen

Warum Selfpublishing? Teil 2

Dies ist die Geschichte von X. Ich habe ihn im Sanatorium kennengelernt. Zwischen all den anderen Verrückten, denen mit und denen ohne Schlüssel, war er einer der wenigen, der mir nicht sonderlich verrückt erschien. Dennoch, gehörte er an diesen Ort, wie kaum ein anderer. X hatte sich selbst eingewiesen.  Ich erzählte X von meinen Ideen als Autor weiter zu machen.

Weiterlesen

Warum Selfpublishing?

Weil die Möglichkeiten dies zu tun, mittlerweile ein sehr kalkulierbares Risiko aufweisen. Wenn wir mal grundsätzlich davon ausgehen, dass nicht jeder Autor, der nicht bei einem »richtigen« Verlag unterkommt, nicht gleich schlecht ist. Ja, ich kenne die Diskussion, dass durch das »einfache« Selfpublishing eine Menge Mist auf dem Literaturmarkt ist. Aber wer entscheidet das? Doch wohl der Leser, oder? Also

Weiterlesen

Silent Hill

»Silent Hill Teil 1« war, neben »Tomb Raider 1« und »Resident Evil 1«, das erste Videogame, das ich in meinem Leben gespielt habe. Was mich an »Silent Hill« von Anfang an faszinierte, war, dass es vom Gameplay her, eher ruhig war. Es gab keine »kaum zu schaffenden Kämpfe«, keine »fingerbrechenden Jump-and-Run-Einlagen«. Dafür bot es aber eine Atmosphäre, die beim gesamten

Weiterlesen